Kasper Grauschimmel verkauft seine Frau für 5000 Taler

Wann:
7. Januar 2017 um 19:30 – 21:00
2017-01-07T19:30:00+01:00
2017-01-07T21:00:00+01:00
Wo:
Engertsdorf Komödiantenhof
Karl-Marx-Straße 3
04618 Ziegelheim
Deutschland
Kasper Grauschimmel verkauft seine Frau für 5000 Taler @ Engertsdorf   Komödiantenhof | Ziegelheim | Thüringen | Deutschland

In dieser turbulenten Verwechslungskomödie der Rokokozeit hat der alte Dorfschullehrer und Gutspächter Kasper Grauschimmel gerade die junge, schöne Grete geheiratet. Um zu glänzen, soll der Verwandtschaft Wildbraten vorgesetzt werden.
Grauschimmels nächtlicher Schuss im Tiergarten des Grafen wird zum Verhängnis. Der Graf will ihn deshalb aus Pacht und Amt jagen. Nun ist guter Rat teuer. Wenn nun Grete beim Grafen Fürbitte einlegen würde? Denn dem Grafen eilt der Ruf des Schürzenjägers voraus. Doch Grauschimmels Eifersucht ist groß. Da erscheint die Baronin von Freiling, die verwitwete Schwester des Grafen, die als Student verkleidet an den Hof des Grafen kommen will, um dort inkognito die Ankunft des Bruders der Schwägerin zu erwarten. Denn dieser ist ebenfalls Witwer und soll an die Baronin verkuppelt werden.
Da die Baronin Zweifel an ihrer Tarnung hegt, bietet sie Grauschimmel, der sie für einen Mann hält, an, als dessen Frau Grete verkleidet beim Grafen Fürbitte einzulegen. Nun nimmt das Verwechslungsspiel seinen Lauf, denn der verwitwete Bruder der Gräfin weilt längst inkognito am Hofe. Er verliebt sich in die vermeintliche Frau des alten Grauschimmel und will sie ihm abkaufen.